Ein Bett für jedes Fahrzeug!

Alleine oder zu zweit im Fahrzeug übernachten - ohne großen Umbau oder komplizierte Kofferraum-Installationen:

Spontan und im Handumdrehen in jedem Fahrzeug übernachten: Mit dem Autoreisebett zauberst Du ein Bett in Dein Fahrzeug. Ob Kleinwagen mit Fließheck, Kombi, Hochdachkombi, Transporter, LKW, Wohnmobil oder Leihwagen: Einfach das Autoreisebett aufbauen und übernachten. Die einzige Voraussetzung ist, dass Du die Rücksitzbank des Fahrzeugs umklappen kannst.


Das Autoreisebett - die Vorteile:

Das Multitalent:

  • Grundeinstellung einstellen und ruckzuck in wenigen Minuten aufzubauen
  • Höhenverstellbar um bis zu 20 cm
  • Längenverstellbar bis 260 cm
  • Selbstaufblasende Matratze
  • Anpassbar für jedes beliebige Fahrzeug mit umklappbarer Rücksitzbank (Schräghecklimousine)
  • Maße Bettgestell: Breite 60 cm x Länge bis maximal 260 cm
  • Die Liegefläche wird durch die maximale Breite der selbstaufblasbaren Matratze begrenzt, die auf der stabilen, fixierten Platte liegt. Es gibt Matratzen von 60 cm bis 70 cm Breite.
  • Das Autoreisebett kannst du auch als Sitzbank oder Sonnenliege benutzen
  • Grundgestell auch als Teleskop Anlegeleiter nutzbar
  • Perfekt auch als Gästebett daheim
  • Ideal als Zusatzbett in Wohnmobilen über den  Vordersitzen

Komfort ohne Grenzen:

  • Bequeme Liegefläche aus als rutschfestem Boden mit Diamantprägung
  • Stauraum unter dem Bett bis 40 cm
  • Hochwertige Trekkingmatte - auch ohne Gestell einsetzbar
  • Das Autoreisebett wiegt nur 11 kg. Transportfähig in der praktischen Reisetasche aus Mikrofaser mit abnehmbarem Schultergurt
  • Handliches Packmaß: 65 cm Länge x 45 cm Höhe x 20 cm Tiefe

Sicherheit:

Das Bett wird ohne Verschraubung im Fahrzeug flexibel aufgebaut und nach der Nutzung wieder praktisch in der Reisetasche verstaut. Die Karosserie des Fahrzeugs bleibt dabei völlig unbeschädigt. Das Bett hat eine Traglast bis zu 150 kg.